Vielfältig gegen Falten: Vitamin C ist der beste Freund deiner Haut

190603_HER1_Tag2_Products0609.jpg

Vitamin C: der Superheld, der fast alle Probleme in deinem Körper bekämpft. Das hörst du sicher schon seit deiner Kindheit. Tatsächlich ist das Super-Vitamin ein ziemlicher Multitasker. Vitamin C ist nicht nur gut für dein Immunsystem und bekämpft Krankheiten, sondern es kümmert sich auch noch täglich darum, dass deine Haut straff und strahlend bleibt. Es bekämpft Falten, Hautunreinheiten und Altersflecken, reduziert Rötungen und Entzündungen. Wir von her1 erklären dir, wie das Vitamin das alles schafft, und wie du seine Wirkung am besten für dich nutzt.

Superheld Vitamin C: Das vielleicht vielfältigste Vitamin der Welt

Vitamin C gegen Falten

Vitamin C, auch Ascorbinsäure genannt, ist wohl eins der bekanntesten Antioxidantien. Es bindet sogenannte freie Radikale, die schädlich für deine Zellstrukturen sind (wie das genau funktioniert, kannst du in unserem Artikel über <Antioxidantien> nachlesen).

Kollagen gehört zu den Zellen, die Vitamin C durch sein antioxidatives Verhalten unterstützt. Insgesamt bildet Kollagen 30% aller Eiweiße in deinem Körper. Das klingt nach einer ziemlich wichtigen Rolle, oder? Richtig: Kollagene sind Faserproteine, die die Elastizität deiner Haut aufrechterhalten. Gemeinsam bilden sie ein Gerüst, das deine Haut straff hält. Werden zu viele Kollagenzellen durch freie Radikale zerstört und zu wenige wieder aufgebaut, entstehen Risse in diesem Gerüst. Diese Risse kennen wir als Falten.

In jungen Jahren hat dein Körper von Natur aus ausreichend Antioxidantien, um der Entstehung von Falten vorzubeugen. Ab dem 25. Lebensjahr ändert sich das allerdings. Die Haut wird weniger elastisch, es entstehen Falten und Schwächen im Bindegewebe, die unseren berüchtigten Feind Cellulite herbeiführen.

Was Vitamin C hier im Vergleich zu anderen Antioxidantien so besonders macht, ist seine Doppelwirkung. Als Antioxidans reduziert Vitamin C die Anzahl freier Radikale in deinem Körper, die das Kollagengerüst deiner Haut angreifen. So wird weniger existierendes Kollagen zerstört.

Gleichzeitig prahlt das Vitamin allerdings mit einer zweiten Wirkung: es stimuliert das Kollagenwachstum selbst. Hierfür ist Vitamin C unabdingbar. Es schützt die Hautstruktur also nicht nur vor Falten, sondern kurbelt auch die Produktion des Stoffes an, der diese Falten wieder ‘auffüllt’.

Vitamin C gegen Hautunreinheiten und Akne

Die antioxidative Wirkung des Vitamin C richtet sich nicht nur an das Kollagenwachstum, sondern auch an alle anderen Zellen. Dein Körper bekämpft Entzündungen schneller, wenn ihm mehr Zellen dafür zur Verfügung stehen. Ihm stehen mehr Zellen zur Verfügung, wenn weniger freie Radikale herumschwirren, die diese Zellen angreifen. Je mehr Vitamin C dein Körper innehat, um freie Radikale zu binden, desto schneller heilen Entzündungen auf deiner Haut ab. Das gilt für Kratzer und andere ‘Hautunfälle’, aber auch für Hautunreinheiten und Akne, die aus sogenannten Mikro-Entzündungen entstehen.

Vitamin C gegen Altersflecken

Nicht nur Falten und Hautunreinheiten zittern im Angesicht dieses Super-Vitamins. Vitamin C hemmt auch die übermäßige Melaninproduktion in deiner Haut, wodurch der Entstehung von Altersflecken vorgebeugt wird und bestehende Altersflecken reduziert werden.

190605_HER1_Tag2_Products23505.jpg

Der tägliche Vitamin C Bedarf ist gar nicht so leicht abzudecken.

Vitamin C ist bekanntlich in vielen Pflanzen enthalten. Sich täglich ausreichend damit zu versorgen, ist allerdings gar nicht so leicht.

Die besten (und schlechtesten) Quellen für Vitamin C

Ich ernähre mich eigentlich gesund. Woher weiß ich, ob ich genug Vitamin C zu mir nehme?

Vitamin C ist bekanntlich in vielen Pflanzen enthalten. Sich täglich ausreichend damit zu versorgen, ist allerdings gar nicht so leicht. Die meisten Früchte, die du im Supermarkt findest, kommen aus Übersee. Das heißt, dass sie geerntet wurden, als sie noch unreif waren: lang, bevor sich ihre Vitamine voll entwickeln konnten.

Oft wird auch zu Smoothies aus dem Kühlregal gegriffen, die versprechen, den Tagesbedarf an Vitamin C zu decken. Leider stimmt das meistens nicht. Erstens ist in Fertig-Smoothies oft nicht die ganze Frucht drin — vor allem die Schale, die die meisten Vitamine enthält, wird nicht verarbeitet. Außerdem werden Smoothies meistens in durchsichtigen Flaschen verkauft. So wird die antioxidative Wirkung des Vitamin C durch die Lichtstrahlen größtenteils bis vollständig zerstört.

Finger weg von synthetischen Vitamintabletten!

Du fragst dich sicher, warum herkömmliche synthetische Vitamintabletten aus der Apotheke oder aus dem Supermarkt nicht ausreichen. Diese zeigen nicht nur eine geringere Wirkung als natürliche Vitamine auf (ihre chemische Struktur ist anders und das merkt dein Körper!), sondern sie enthalten oft schädliche Farb- und Süßungsmittel.

Natürliches Vitamin C für nachhaltig strahlende Haut

Natürliche Supplements sind der sicherste Weg, genug Vitamin C zu dir zu nehmen, um deine Haut in ihren täglichen Challenges zu unterstützen. Wir von her1 haben den Skin Glow Mix zusammengestellt, der nicht nur deinen Tagesbedarf an Vitamin C deckt, sondern auch alle natürlichen Helferchen enthält, die die volle Entfaltung seiner Wirkung ermöglichen. So wird deine Haut nachhaltig straffer, reiner und strahlender.

Noch Fragen zu Vitamin C?

Hier geht’s zu unseren Vitamin C Supplements: her1 Skin Glow

Hast du noch Fragen zu Vitamin C? Schreib uns doch einfach eine Email an julia@her.one

190603_HER1_Tag2_Products0809.jpg
Essi Jussila